Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics

Unabhängig davon, woher die Güter kommen und auf welchem Weg sie zum Ziel gelangen – sie müssen zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Die Komplexität der Logistiknetze in der globalen Wirtschaft fordert Kooperation von Forschung und Industrie, branchenübergreifendes Denken sowie Nutzung innovativer Technologien. Genau hier greift das Bremen Research Cluster for Dynamcis in Logistics. Der Forschungsverbund an der Universität Bremen verbindet Grundlagenforschung und anwendungsnahe Forschung mit Transfer und Lehre an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Durch die Kombination von betriebswirtschaftlichen, informationstechnischen und produktionstechnischen Forschungsansätzen forciert LogDynamics die interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Lösung von logistischen Problemstellungen.
 


Call for Papers: Robust Manufacturing Control
Special Issue Logistics Reasearch
 
Logistik für die Windenergie – Herausforderungen und Lösungen für moderne Windkraftwerke
Industrie-Symposium. Der Tagungsband ist ab sofort verfügbar.
 
Die neueste LogDynamics/BIBA Sonderausgabe von RFID im Blick „Industrie 4.0 und Logistik 4.0 aus Bremen“ liegt vor.