Publikationen

Subject-Oriented Business Process Management - Tagungsband der S-BPM One 2020

 
Dieser Band beinhaltet Beiträge der 12th International Conference on Subject-Oriented Business Process Management, S-BPM ONE 2020. Die Beiträge sind thematisch in folgende Sektionen gegliedert: Subjektorientierte Geschäftsprozessverarbeitung - Syntax und Semantik; cyber-physische und Assistenzsysteme; Process Mining und das Internet der Akteure und Verhaltensweisen; Industrie 4.0; verschiedene Sichtweisen auf das Geschäftsprozessmanagement.
 
Erhältlich unter: springer.com
 
 

System-Integrated Intelligence - Tagungsband der SysInt 2020

 
Dieser Band enthält die gesammelten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, die auf der 5th International Conference on System-integrated Intelligence (SysInt) präsentiert wurden. Die SysInt-Konferenzreihe beschäftigt sich mit der Integration neuer intelligenter Funktionalitäten in Materialien, Komponenten, Systeme und Produkte. Die Konferenz 2020 bot eine virtuelle Plattform für Wissenschaft und Industrie und fokussierte sechs Schwerpunktthemen: Intelligente Systeme: Enabling Technologies und Künstliche Intelligenz; die Zukunft der Produktion: Cyber-physische Produktions- und Logistiksysteme; pervasive und ubiquitous Computing, Strukturüberwachung und Schadensfrüherkennung; Systemtechnik; Robotik und Mensch-Maschine-Kollaboration.
 
Erhältlich unter: sciencedirect.com
 
 

Dynamics in Logistics – Tagungsband der LDIC 2020

 
Seit 2007 bietet die alle zwei Jahre stattfindende International Conferences on Dynamics in Logistics (LDIC) Forschern und Fachleuten aus den Bereichen Logistik, Operations Research, Produktion, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik und Informatik die Möglichkeit, sich zu treffen und die neuesten Entwicklungen in diesem speziellen Forschungsbereich zu diskutieren. Vom 12. bis 14. Februar 2020 fand zum siebten Mal die LDIC 2020 in Bremen statt. Wie schon bei den sechs Vorgängertagungen organisiert das Bremer Research Cluster for Dynamics in Logistics (LogDynamics) die Konferenz. Das Themenspektrum reicht von der dynamischen Modellierung, Planung und Steuerung von Prozessen über Supply Chain Management und maritime Logistik bis hin zu innovativen Technologien und Robotikanwendungen für cyber-physische Produktions- und Logistiksysteme. Die LDIC 2020 bietet ein Forum für die Diskussion von Entwicklungen auf diesem Gebiet. Das Konferenzprogramm besteht aus drei ausgewählten Keynotes und 51 Beiträgen, die in einem strengen Double-Blind-Verfahren ausgewählt wurden. In diesem Tagungsband werden alle Beiträge veröffentlicht. Auf diese Weise gibt der Tagungsband einen interdisziplinären Überblick über den aktuellen Stand der Dynamik in der Logistik und zeigt Herausforderungen und Lösungen für die Logistik von heute und morgen auf.
 
Erhältlich unter: springer.com 
 
 

Dynamics in Logistics – Tagungsband der LDIC 2018

 
Der Tagungsband zur sechsten International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2018) ist jetzt im Springer Verlag erhältlich. Die im Zweijahresrhythmus stattfindende Konferenz thematisiert die Identifikation, Analyse und Beschreibung von Dynamik in logistischen Prozessen und Netzwerken und baut eine Brücke zwischen Theorie und Anwendung. Durch die wachsende Dynamik besteht die Herausforderung an die heutige Logistik darin, auf die sich ständig ändernden Bedingungen und Anforderungen schnell und flexibel reagieren zu können. Der Tagungsband bietet Antworten, mit welchen Technologien und Methoden diesen Herausforderungen begegnet werden kann.
Herausgeber des Tagungsbandes sind Prof. Michael Freitag, Prof. Herbert Kotzab und Prof. Jürgen Pannek.
 
Erhältlich unter: springer.com
 
 

Dynamics in Logistics – Tagungsband der LDIC 2016

 
Der Tagungsband zur fünften International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2016) ist jetzt im Springer Verlag erhältlich. Die im Zweijahresrhythmus stattfindende Konferenz thematisiert die Identifikation, Analyse und Beschreibung von Dynamik in logistischen Prozessen und Netzwerken und baut eine Brücke zwischen Theorie und Anwendung. Durch die wachsende Dynamik besteht die Herausforderung an die heutige Logistik darin, auf die sich ständig ändernden Bedingungen und Anforderungen schnell und flexibel reagieren zu können. Der Tagungsband bietet Antworten, mit welchen Technologien und Methoden diesen Herausforderungen begegnet werden kann.
Herausgeber des Tagungsbandes sind Prof. Michael Freitag, Prof. Herbert Kotzab und Prof. Jürgen Pannek.
 
Erhältlich unter: springer.com
 
 

Proceedings der MCPL 2016 veröffentlicht

 
Die Open-Access-Artikel der siebten IFAC Conference on Management and Control of Production and Logistics (MCPL 2016) sind veröffentlicht. Die MCPL wurde im Februar 2016 gemeinsam mit der fünften International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2016) von LogDynamics ausgerichtet. Ziel der MCPL ist es eine Synergie zwischen verschiedenen Disziplinen zu fördern, um neue Lösungen für komplexe wissenschaftliche und technische Herausforderungen zu erforschen.
 
Online abrufbar unter: www.sciencedirect.com (Suchbegriff: IFAC MCPL 2016)
 
 

Proceedings der PLM 2015 veröffentlicht

 
The book "Product Lifecycle Management in the Era of Internet of Things" edited by Abdelaziz Bouras, Benoit Eynard, Sebti Foufou, and Klaus-Dieter Thoben constitutes the refereed proceedings of the 12th IFIP WG 5.1 International Conference on Product Lifecycle Management, PLM 2015, held in Doha, Qatar, in October 2015. The 79 revised full papers were carefully reviewed and selected from 130 submissions. The papers are organized in the following topical sections: smart products, assessment approaches, PLM maturity, building information modeling (BIM), languages and ontologies, product service systems, future factory, knowledge creation and management, simulation and virtual environments, sustainability and systems improvement, configuration and engineering change, education studies, cyber-physical and smart systems, design and integration issues, and PLM processes and applications.
  
Online abrufbar
 
 

Reversible and Quantum Circuits

 
The book "Reversible and Quantum Circuits" written by Nabila Abdessaied and Rolf Drechsler presents a new optimization flow for quantum circuits realization. At the reversible level, optimization algorithms are presented to reduce the quantum cost. Then, new mapping approaches to decompose reversible circuits to quantum circuits using different quantum libraries are described. Finally, optimization techniques to reduce the quantum cost or the delay are applied to the resulting quantum circuits. Furthermore, this book studies the complexity of reversible circuits and quantum circuits from a theoretical perspective.
 
Online abrufbar
 
 

Languages, Design Methods, and Tools for Electronic System Design

 
The book "Languages, Design Methods, and Tools for Electronic System Design" edited by Rolf Drechsler and Robert Wille brings together a selection of the best papers from the eighteenth edition of the Forum on specification and Design Languages Conference (FDL), which took place on September 14-16, 2015, in Barcelona, Spain. FDL is a well-established international forum devoted to dissemination of research results, practical experiences and new ideas in the application of specification, design and verification languages to the design, modeling and verification of integrated circuits, complex hardware/software embedded systems, and mixed-technology systems.
 
Online abrufbar
 
 

Research Report 2014/15 der International Graduate School for Dynamics in Logistics

 
Logistik überwindet Grenzen – und das nicht nur auf dem Transportweg. Um problemlose logistische Abläufe in global vernetzten Wertschöpfungsketten zu garantieren, ist es essentiell kulturelle Diversität  wahrzunehmen und zu beachten. Vor diesem Hintergrund bietet die International Graduate School for Dynamics in Logistics (IGS) seit Mitte 2005 exzellenten WissenschaftlerInnen aus aller Welt die Möglichkeit einer zügigen, strukturierten Promotionsausbildung im Forschungsverbund LogDynamics. Seitdem haben 56 junge Wissenschaftler aus 23 verschiedenen Ländern an dem Programm teilgenommen, von denen bereits 24 an der Universität Bremen promovierten. In dem nun erscheinenden Research Report 2014/15 werden Forschungsthemen, Resultate, Ausbildungskonzepte und Schnappschüsse aus dem Alltag der IGS vorgestellt.
 
Online abrufbar
 
 

Dynamics in Logistics, Proceedings of the 4th LDIC 2014 Bremen

 
Der Tagungsband zur vierten International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2014) ist jetzt im Springer Verlag erhältlich. Die im Zweijahresrhythmus stattfindende Konferenz thematisiert die Identifikation, Analyse und Beschreibung von Dynamik in logistischen Prozessen und Netzwerken und fördert die Zusammenarbeit zwischen Theorie und Anwendung. Die LDIC 2014 erwies sich als Forum zur Diskussion über Fortschritte im Feld und adressierte Forscher aus der Logistik, der Unternehmensforschung und Informatik. Herausgeber des Tagungsbandes sind Prof. Herbert Kotzab, Prof. Jürgen Pannek und Prof. Klaus-Dieter Thoben.
 
 
Erhältlich unter: springer.com
 
 

Sonderausgabe Logistics Research

 
Für die Sonderausgabe Logistics Research wurde der Aufruf zur Einreichung von Beiträgen „Manufacturing Control: Robustness and Resilience in Global Manufacturing Networks” veröffentlicht. Die Einreichungsfrist endet am 31. Mai 2015.
 
Aufruf