Historie

Highlights

1996 Gründung des Forschungsverbundes Logistik (FoLo), Sprecher: Prof. Dr. Herbert Kopfer
1997–2001 Doktorandenkolleg „Gestaltung und Management von Logistikketten verteilter Produktion“
  Institute aus 5 Fachbereichen der Universität Bremen haben im Rahmen des Investitionssonderprogramm des Landes Bremen 9 Projekte als interdisziplinäre Tandems mit jeweils einem anderen Bremer Industriepartner durchgeführt.
2004–2007 Sonderforschungsbereich 637 „Selbststeuerung logistischer Prozesse“ (1. Phase), Sprecher Prof. Dr. Otthein Herzog
2005 Fortführung des Schwerpunktvorhabens FoLo als Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics – LogDynamics
2006 Logistik wird zu einem der sechs Wissenschaftsschwerpunkte der Universität Bremen
  Prof. Dr. Bernd Scholz-Reiter wird Sprecher von LogDynamics
  International Graduate School for Dynamics in Logistics (IGS) nimmt die strukturierte Doktorand*innen-Ausbildung für internationale Stipendiat*innen auf
  Aufbau des Demonstrations- und Anwendungszentrum für mobile Technologien in dynamischen Logistikstrukturen – LogDynamics Lab
2007 Start der Konferenzreihe LDIC – International Conference on Dynamics in Logistics
2008–2012 Sonderforschungsbereich 637 „Selbststeuerung logistischer Prozesse“ (2. Phase), Sprecher: Prof. Dr. Bernd Scholz-Reiter
2009 Erweiterung der LDIC um ein fachliches Weiterbildungsprogramm für internationale Doktorand*innen
2011 Auszeichnung der IGS für die "Internationalisierung der Ingenieurpromotion" durch acatech, 4ING, TU9 und ARGE TU/TH
2012 Die Universität Bremen gewinnt einen herausragenden Platz in der deutschen Forschungslandschaft. Sie wird im Rahmen der DFG zu einer von 11 Exzellenzuniversitäten gekürt.
  Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter wird neuen Rektor der Universität Bremen
  Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus-Dieter Thoben übernimmt die Sprecherrolle in LogDynamics
  Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis wird Sprecher der International Graduate School for Dynamics in Logistics (IGS)
2014 Einrichtung einer Juniorprofessur für die IGS und Integration von drei Leiter*innen kooperativer Nachwuchsgruppen im Rahmen der Exzellenzinitiative in LogDynamics
2016 Durchführung der ersten LogDynamics Summer School (LOGISS) für Doktorand*innen und Masterstudierende
2020 Gemeinsames Zukunftsthema „Individualisierung und Nachhaltigkeit“ in LogDynamics
  50. Promotion einer internationalen Stipendiat*in der IGS